Dieseskostenlose Whitepaper informiert Sie schnell, klar und verständlich darüber, warum Sie auf einen interdisziplinären Ansatz setzen sollten, um Ihre IT-Resilienz auf- und ausbauen zu können. Geschäftsprozesse sind ohne den Einsatz von IT kaum noch denkbar. Doch die Herausforderungen für Unternehmen und ihre IT-Organisationen sind komplexer denn je: Know-how, Daten und Geschäftsprozesse sind einer Vielzahl von IT-Risiken ausgesetzt. Organisationen, die in den Aufbau ihrer Resilienz investiert haben, können Risiken besser managen und so den ökonomischen Erfolg und Fortbestand ihrer Unternehmung sichern.

Wie hoch ist die Widerstandsfähigkeit Ihrer IT-Organisation?

Im integrierten Self-Assessment zu den Managementdisziplinen Informationssicherheit, Datenschutz und Business Continuity vermitteln wir Ihnen mit beispielhaften Anforderungen aus relevanten Normen erste Anhaltspunkte zur Umsetzung von geeigneten Maßnahmen.

image

Sieben Fragen, die Ihnen unser IT-Resilienz Whitepaper beantwortet:

  • Welche Trends und Gewohnheiten bergen oder begünstigen IT-Risiken?
  • Wie werden Risiken erfasst?
  • Was macht resiliente Organisationen aus?
  • Was verbirgt sich hinter dem Ansatz der IT-Resilienz?
  • Warum eignen sich Managementsysteme zur Etablierung von Informationssicherheit, Datenschutz und Business Continuity?
  • Welche Vorteile bieten softwaregestützte Managementsysteme?

Sichern Sie sich das 20-seitige Whitepaper kostenfrei.

image